xxHome


        Workshop Mrz 14_1

























  • 10.-12. Mai 2019
    Tango de Malaga
    I
    Theorieeinführung
    Entrada / Falseta
    y 1. Copla
    Flamenco-Technik mV

  • 16.-18. August 2019
    Tango de Malaga II
    Falseta / Escobillita
    y 2. Copla

  • 06.-08. September 2019
    Tango de Malaga III
    Escobilla y Estribillo

  • 18.-20. Oktober 2019
    Tango de Malaga IV
    Subida y Salida

  • 08.-10- Nov. 2019
    Tango de Malaga V
    Zusammenführung aller Teile
    & Feinschliff





Workshops:

Frühlingsworkshops
09. + 10. März 2019, Tanzwerkstatt Darmstadt
   

Samstag
Tanja la Gatita:
- Technik AmV (Anfänger mit Vorkenntnissen)
    - Haltung/Hände/Arme
    - Rhythmik für Anfänger (1/4, 1/8, 1/12, 1/16 - Training)
    - Koordination zwischen Armen und Beinen

   11-12:45 Uhr   => 30 € 
(für Nichtmitglieder zzgl Mitgliedsbeitrag (4 €)
    
- Technik Bata de Cola
  
- Kraftaufbau
    - Hebetechniken
    - Fangtechniken
    - Spins
    13-14:45 Uhr   => 30 €   (für Nichtmitglieder zzgl Mitgliedsbeitrag (4 €)
     
- Technik M / F (Mittelstufe / Fortgeschrittene)
   die 3 K.O.s:
   - Koordination (Arme / Füße, Palmas / Schritte)
   - Konzentration (kleine Exercise, verschiedene Schrittarten werden in verschiedenen Geschwindigkeiten kombiniert)
   - Kondition (Übungsdauer, lernen die Kraft einzuteilen => die Schritte ruhig auszuführen => Routine für Abläufe zu bilden)
   Basis wird die Musik der Alegrias Escobilla sein, da die Melodie ist sehr eingängig ist.
   15-16:45 Uhr   => 30 €   (für Nichtmitglieder zzgl Mitgliedsbeitrag (4 €)

Sonntag
- Einführung Bulerias (incl. "Juerga Bulerias")
  12 - 16:30 Uhr   => 60 €   (für Nichtmitglieder zzgl Mitgliedsbeitrag (4 €)

- "Juerga Bulerias"
  14:30 - 16:30 Uhr   => 30 €   (für Nichtmitglieder zzgl Mitgliedsbeitrag (4 €)
   Dozenten: Frank Ihle, Isabel Alvarez und Unterstützung

     
Hier bieten wir die Möglichkeit das alles im "geschützten Rahmen", unter Gleichgesinnten zu üben.
Es findet kein Unterricht im herkömmlichen Sinne statt - es ist kein "Lehrer" da, der einem Schritte vormacht. Doch immer jemand, der Hilfestellung gibt und die Fäden in der Hand hält.
Ablauf
:
In der ersten Stunde (ca. 12-13 Uhr) gibt es eine Einführung in die Palmas por Buleria, wir grooven uns gemeinsam in den Rhythmus und beantworten Fragen, hören Musikbeispiele.
Danach (ca. 13-14 Uhr) tauchen die GitarristInnen gemeinsam in die Bulerias ein, die TänzerInen sortieren die verschiedenen Teilstücke der Buleria und die SängerInnen üben sich in Stophen und Abgängen.
Jeder kann zeigen, was er kann und fragen, was ihm fehlt.

Nach einer Pause treffen alle zusammen zur "Juerga Bulerias" (ca. 14:30-16:30) und es gibt die Möglichkeit soeben Erprobtes mit live-Musik auszuprobieren und zu testen, ob alles zusammen paßt!


Das Angebot richtet sich nicht nur an Tänzer, auch Gitarristen, Palmeros, Sänger oder andere Begeisterte sind aufgefordert zu kommen, denn Bulerias tanzt in Spanien
!jeder! und eine gute Pata kann auch mit Straßenschuhen getanzt werden... Wer sich nun noch nicht angesprochen fühlt, dem sei gesagt, dass auch die Gitarren-, Gesangs- oder Perkussionsbegleitung geübt werden kann...

Anmeldeformular März  

 

Aufbauworkshop Tango de Malaga
Mai bis November 2019, Tanzwerkstatt Darmstadt

mit Fernando Galan / Jerez de la Frontera / Co-Dozentin Tanja la Gatita
       Isabel Alvarez / Sevilla
       Frank Ihle

Wir wollen auch in diesem Jahr wieder einen "Baukasten" anbieten. Diesmal por Tango de Malaga.
Wie
es sich bewährt hat, wird Tanja la Gatita den Workshop als Co-Dozentin begleiten und zwischen den einzelnen Teilen Trainingseinheiten zu der Choreografie anbieten.
Jeder Teilworkshop steht für sich und kann auch einzeln besucht werden. Bei der Buchung aller Teilworkshops vor Beginn des zweiten Teils, sind die Wiederholungseinheiten kostenlos.
Der Kurs richtet sich an TänzerInnen ab dem Niveau Mittelstufe.

Die Bausteine können auch einzeln gebucht werden, bei Anmeldung für alle Bausteine vor Beginn des 2. Workshopteils, sind die Wiederholungseinheiten bei Fernando an den kommenden Wochenenden kostenlos.
An allen Workshopwochenenden werden auch andere Workshops angeboten:
- Technik Bata de Cola
- Gitarre Tango de Malaga
- Cante Tango de Malaga

Ausschließlich am ersten Workshopwochenende gibt es folgende Besonderheiten:
- Am Freitag ½ Std Einführung in den Palo durch Frank Ihle und Fernando Galan
- Technik AmV mit Fernando Galan
(Samstag + Sonntag)

Kursdetails:

Nur am ersten Workshopwochenende findet folgender Kurs statt:

Technik M Fernando Galan
Dieser Kurs ist für TänzerInnen die an ihrer Technik feilen möchten und richtet sich an TänzerInnen ab dem Niveau AmV.
Preis:
60 €, mind. 4 TeilnehmerInnen, (Einzeltage je 35 €)
Kurszeiten:
Samstag & Sonntag 15:15 -16:15 Uhr

Aufbauworkshop Tango de Malaga           Fernando Galan
Der Kurs richtet sich an TänzerInnen ab dem Niveau Mittelstufe.
Bei dem ersten Teil gibt es am
Freitag ½ Std Einführung in den Palo durch Frank Ihle und Fernando Galan.
Bei den folgenden Bausteinen wird es immer eine Wiederholungs-/Auffrischungseinheit mit Fernando Galan geben.
Jeder Teilworkshop steht für sich und kann auch einzeln besucht werden. Bei der Buchung aller Teilworkshops vor Beginn des zweiten Teils, sind die Wiederholungseinheiten kostenlos.
Co-Dozent:
Tanja la Gatita
Gitarre:
Frank Ihle
Gesang:
Isabel Alvarez (Samstag und Sonntag)
Preis:
120 €, mind. 8 TeilnehmerInnen
Kurszeiten:
Freitag: 19:15 – 19:45 Uhr Einführung (nur beim 1. Teil)
19:45 – 21:15 Uhr (nur beim 1. Teil)
19:
15 – 20:45 Uhr
Samstag & Sonntag 13 -14:30 Uhr

Wiederholung Tango de Malaga                Fernando Galan => ab Teil II
In diesem Kurs wird das in vorangegangenen Teilen erlernte wiederholt und gefestigt.
Preis:
65 €, mind. 5 TeilnehmerInnen, (Einzeltage je 25 €)
Kurszeiten:
Freitag 21 - 22 Uhr
Samstag & Sonntag 15:15 -16:15 Uhr

Cante Tango de Malaga                             Isabel Alvarez
Gesang mit Isabel, für alle die den Gesang zu dieser Choreografie erlernen möchten. Spanisch- oder Gesangskenntnisse sind hier hilfreich aber nicht Voraussetzung. Incl. Liedtexten und Übersetzungen.
Preis:
60 €, mind. 3 TeilnehmerInnen
Kurszeiten:
Samstag & Sonntag 13 – 14 Uhr
Danach gemeinsames Begleiten im Tanzkurs.
Die Einführung zum Tango de Malaga am Freitag des ersten Teilworkshops steht auch SängerInnen offen.

Gitarre Tango de Malaga                           Frank Ihle
In dem Kurs geht es nicht in erster Linie darum neue Falcetas oder Techniken zu erlernen, sondern darum, die Basis der Begleitung eines Tango de Malaga aus Gitarristensicht kennen zu lernen. Diese Geheimnisse werden zunächst 3/4 Std. gemeinsam erforscht, dann werden zusammen die Kurse begleitet. Vorkenntnisse sind nötig – bitte anfragen welche Kenntnisse wichtig sind.
Preis:
60 €, mind. 3 TeilnehmerInnen
Kurszeiten:
Samstag& Sonntag 12:45 -14:30 Uhr
Die Einführung zum Tango de Malaga am Freitag des ersten Teilworkshops steht auch GitarristInnen offen.

An allen Workshopwochenenden finden folgende Kurse statt:

Technikworkshop Bata de Cola Fernando Galan

Dieser Kurs richtet sich an TänzerInnen die ihre Technik im Umgang mit der Bata de Cola verfeinern möchten.

Manchmal steht einem nicht der Sinn nach einer großen Choreographie, sondern einfach nach Technik um den eigenen Tanz zu verbessern. Fernando kann zeigen welche Tricks einem im Umgang mit der Bata de Cola helfen. Die Technik wird zur Übung in kleine Schrittfolgen (keine Choreografie) zusammen gesetzt.

Preis:
80 €, mind. 5 TeilnehmerInnen, (Einzeltage je 30 €)
Kurszeiten:
Freitag 18-19 Uhr
Samstag & Sonntag 11:45 -12:45 Uhr

Sevillanas Finetuning Isabel Alvarez
Dieser Kurs ist für TänzerInnen die bereits Sevillanas tanzen können und ihren Tanz noch üben und verschönern möchten
Preis:
30 €, mind. 3 TeilnehmerInnen
Kurszeiten:
Sonntag 11:45 -12:45 Uhr

Formelles:
- Bei Fragen wegen der Niveauauswahl bitte einfach melden.
- Bei den Kursen mit Fernando wird ständig eine “Übersetzungshilfe” anwesend sein.
-
Um mehr Ruhe in die Kurse zu bringen, soll in den Kursen nicht gefilmt werden.
  Dafür beinhaltet die Kursgebühr die Zusendung der Aufzeichnung des Worskshopmaterials.
- Alle Kurse finden in der Tanzwerkstatt Darmstadt
(Spreestr.2 / Dugena Haus, 64295 Darmstadt) statt.
- Ein Platz im Workshop kann erst nach Eingang der Zahlung sichergestellt werden.
- Eine Abmeldung ist nur durch Stellung eines Ersatzteilnehmers möglich oder wenn eine Warteliste besteht.
- Bei Nichterscheinen werden ja nach Kursbelegung 50-100% der Kursgebühr fällig!

- Wir behalten uns vor, Kurse aus Mangel an Anmeldungen zu streichen. Stichtag ist jeweils 1 Woche vor Workshopbeginn.
- Es werden keine Anmeldebestätigungen verschickt.

 

Anmeldeformular 2019  Flyer Tango d. M.

                                                                                                                                                       
                                               


 
 
   
 
   

x

x